Alle Jahre wieder: netscreens auf der expopharm 2018

22. Oktober 2018 / 0 COMMENTS / 1322 VIEWS
Messestand Gollmann (vier DSW Systeme angebunden an einen Gollmann Automaten)

 

Wie auch in den letzten Jahren war netscreens auf der expopharm, der größten pharmazeutischen Fachmesse Europas, auf dem Stand seines Vertriebspartners ADG und beim Kommisionierautomaten-Hersteller Gollmann vertreten. Die expopharm 2018 fand vom 10.-13. Oktober auf dem Messegelände in München statt.

netscreens zeigte dort seine neue Digitale Sichtwahl, mit der Apotheken die Warenregale hinten den HV-Tischen in digitaler Form abbilden können. Damit lassen sich durch Anbindung der Touchscreens an Kasse und Kommisionierautomaten Prozesse in der Apotheke verschlanken und die Beratungsqualität erhöhen. Auch die Variante Digitale Freiwahl war zu sehen: Mit dieser können Kunden interaktiv per Touchscreen Informationen zu Produkten in den digitalen Regalen und über Barcode-Scan auch zu echten Produkten erhalten sowie digitale Warenkörbe etwa für eine Ausgabe an einer Schnellkasse zusammenstellen.

Gollmann Messestand und und ADG RayceT Kasse. Das ebenfalls mit netscreens Software betriebene Kundendisplay der Kasse zeigt ADG Vplus View.

Die neue Version der Digitalen Sichtwahl glänzt durch eine hochauflösende Darstellung in Ultra HD bei gleichzeitig flüssigerer Bedienung im Vergleich zur Vorversion. Durch die direkte Anbindung an die ADG Warenwirtschaftssysteme A3000 und S3000 ist die Bedienung einfacher und effizienter als bei Mitbewerbersystemen möglich. Alle angezeigten Preise und Lagerbestände sowie weitere Informationen stammen aus der Warenwirtschaft und sind damit stets aktuell. Durch die Möglichkeit der Fernsteuerung der DSW Bildschirme über das Kassendisplay kann das Apothekenpersonal bei der Beratung weiter Blickkontakt mit den Patienten halten.

Unten finden Sie einige Impressionen von netscreens Produkten auf der expopharm 2018. Für weitere Informationen und fragen nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten dieser Website oder wenden sich telefonisch an Herr Bergdoll unter 0721-50055060.

 

 

 

Category: Aktuelles